Betreutes Wohnen und Pflege unter einem Dach

Seniorenzentrum Elsteraue

Das Seniorenzentrum Elsteraue befindet sich im Süden von Halle, am Rande eines ruhigen Wohngebietes des Stadtteiles Silberhöhe. Unsere Einrichtung hat sich dem Grundsatz verpflichtet, alten und pflegebedürftigen Menschen, die nicht mehr zu Hause leben können, eine Pflege und Betreuung zu teil werden lassen, die qualitativ hochwertig ist und das individuelle, eigenständige Leben achtet und fördert.

Wer sein Leben nicht mehr meistern kann, wer ständig Pflege und Betreuung braucht, ist in unserem Seniorenzentrum gut und sicher aufgehoben. Hier erledigen wir die alltäglichen Pflichten, die Ihnen längst zur Last geworden sind.

Qualifizierte, gut ausgebildete Mitarbeiter und Pflegekräfte stehen Ihnen 24 Stunden zur Verfügung und sichern eine individuelle und ganzheitliche Pflege nach geforderten Qualitätsstandards. Die positive Qualitätseinschätzung unserer Pflegeeinrichtung spiegelt sich im Transparenzbericht der MDK Prüfung wieder. Hier finden Sie die Veröffentlichung dazu.

Besondere Aufmerksamkeit widmen wir unseren dementen Bewohnerinnen und Bewohnern. Sie erhalten professionelle Einzel- sowie Gruppentherapien. Wir helfen, dass Sie die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit behalten oder zurückgewinnen.

Besuchsregelungen gültig ab 15.12.2021 

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Ausbreitung der Pandemie möchten wir Sie dringend auffordern, sich vor jedem Besuch in unserer Einrichtung testen zu lassen oder einen aktuellen Schnelltest vorzulegen. (Nur gültig von anerkannten Teststationen etc.)

Zur erforderlichen Testung (Selbsttest vor Ort; unter Aufsicht) steht Ihnen in der Zeit von 10 bis 18 Uhr ein Mitarbeiter des Mitteldeutschen Wachschutzes (MDW) gern zur Verfügung. Diese überwachen die notwendigen Testungen. Wenn Sie außerhalb der angebotenen Testzeiten zu Besuch kommen möchten, bitten wir Sie, die „Nacht-Klingel“ zu nutzen.  Diese befindet sich an der silberfarbenen Säule neben dem Haupteingang. Besuche außerhalb der angebotenen Testzeiten sind möglich, es ist dann mit erheblichen Wartezeiten zu rechnen.

Wir sind für die Gesundheit unserer Bewohner gemeinsam verantwortlich. Unterstützen Sie uns bitte.

Jeder Besucher registriert sich. (kleine Zettel auf dem Tisch im Foyer – bitte an eigenen Stift denken!!!). Auf der Rückseite der Zettel wird die Körpertemperatur und das Vorhanden- oder Freisein von Symptomen erfasst.

Falls Sie Symptome haben, die auf eine COVID 19 Infektion hinweisen könnten, bitten wir Sie: bleiben Sie fern!

Unsere Bewohner dürfen selbstverständlich jederzeit die Einrichtung verlassen!​​​​​

Die allgemein bekannten Hygieneregelungen - in/ auf den öffentlichen Verkehrsflächen muss Mund- Nasenschutz getragen werden; 1,5m Abstand halten; desinfizieren, lüften und registrieren - gelten uneingeschränkt weiter!!!

Diese Regelung gilt auch für vollständig geimpfte oder genesene Besucher, Therapeuten, Ärzte, Dienstleister, Handwerker… .

Für Rückfragen stehen wir unter den bekannten Telefonnummern gern zur Verfügung:

  • Schw. Evelyn- Pflegedienstleitung         – 0345 – 68 555-54
  • Frau Richter - Hauswirtschaftsleitung   – 0345 – 68 555-84
  • Frau Liebmann - Heimleitung                 – 0345 – 68 555-86

 

Der große Garten mit Terrasse lädt zu allen Jahreszeiten zum Verweilen ein. Aber auch die geräumigen Etagenbalkons finden bei den Bewohnern großen Anklang.

In der hauseigenen Küche wird für alle Bewohner selbst gekocht. Die Mahlzeiten können gemeinsam im Speiseraum oder in den Bewohnerzimmern eingenommen werden.

ASB_Logo_square-Rand.jpg

Heike Liebmann

Heimleiterin

Telefon : 0345 6855-586
Fax : 0345 6855-599

h.liebmann(at)asb-halle-bitterfeld.de

ASB Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V. Seniorenzentrum Elsteraue

Joachimstaler Straße 19 a
06132 Halle (Saale)