Dienstradleasing

Jetzt aufsteigen! Fitbleiben, sparen und die Umwelt schonen.

Der ASB Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V. bietet allen hauptamtlich Mitarbeitenden ab dem 15.12.2022 Job-Räder an. Die Vorteile liegen auf der Hand: attraktive Finanzierung, diverse Service-Optionen, Punkte für Gesundheit und Umwelt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beziehen ihr Wunschrad einfach und bequem über den Arbeitgeber und sparen dabei. Der ASB Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V. least die Fahrräder. Sie können von den Mitarbeitenden gefahren werden, wann immer Sie wollen: zur Arbeit, im Alltag, in den Ferien oder beim Sport. Das schont die Umwelt und macht Sie fitter. Mitarbeitende, die regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit kommen, fühlen sich wohler und sind pro Jahr im Schnitt zwei Tage weniger krank. Gesunde Mitarbeitende sind die Basis für unseren gemeinsamen Erfolg. Das JobRad-Angebot ist somit ein weiterer Baustein im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), das dem Prinzip der Prävention und Gesundheitsförderung folgt und versucht, die Gesundheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits frühzeitig positiv zu beeinflussen. Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es, das körperliche und seelische Wohlergehen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern. Eine umfassende Gesundheitsfürsorge ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

„Ich bin einer der ersten JobRadler in meiner Firma. Mein Wunschrad habe ich beim Händler vor Ort ausgewählt. Alles war einfach und ging ganz schnell. Ich fahre mit dem Rad zur Arbeit und nutze es in der Freizeit. Ich bin begeistert und kann das Angebot nur empfehlen!“ Sven Hippe, Rettungsassistent und Erste-Hilfe-Ausbilder beim ASB Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V.

Foto: ASB Halle/Bitterfeld/W.-D. Reif

Der ASB Regionalverband Halle/Bitterfeld e.V. positioniert sich somit weiter als sozial kompetenter und zuverlässiger Arbeitgeber, mit einer ständig wachsenden Palette von attraktiven Zusatzangeboten.

Detaillierte Informationen zum JobRad-Angebot erhalten interessierte Mitarbeitende in ihren Fachbereichen sowie auf der Internetpräsenz des Vertragspartners JobRad.